VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 10.02.20 - 15:34 Uhr

Futsal: B-Junioren des TSV Pattensen ist Niedersachsenmeister

Freude pur: Die B-Junioren feiern den Sieg bei der Niedersachsenmeisterschaft in Salzgitter.

Die U17-Fußballer des TSV Pattensen sind Futsal-Niedersachsenmeister. In der Endrunde (gespielt nach dem Hammes-Modell) gestern in Salzgitter ging der TSV durch drei Siege und ein Unentschieden als Sieger hervor.

PATTENSEN. 

Schon der Sieg bei der Bezirksmeisterschaft am 26. Januar in Uetze war ein grandioser Erfolg für die B-Junioren des TSV Pattensen. Im Finale schlug das Team den VfL Bückeburg 1:0, beide Finalisten qualifizierten sich für das Landes-Turnier in Salzgitter.

 

Nach dem Hammes-Modell spielte der TSV zuerst gegen den FC Eintracht Cuxhaven und siegte 1:0, im zweiten Spiel gegen die JSG Schöningen/Königslutter folgte ein 3:0-Sieg. Gegen den VB Peine endete die Partie 0:0 und das letzte Spiel gegen den JFV Verden/Brunsbrock wurde 5:0 gewonnen. Damit landete der TSV Pattensen auf Platz 1 von acht Mannschaften. Der Sieg bei der Niedersachsenmeisterschaft bedeutet gleichzeitig die Qualifikation für die Norddeutsche Meisterschaft, die am 29. Februar in Norderstedt ausgespielt wird.

 

"Dieser tolle Erfolg war vorher nicht abzusehen, aber die Mannschaft hat es mit viel Können und auch ein wenig Glück hervorragend gemacht. Jetzt freuen wir uns auf die Norddeutsche Meisterschaft", sagte Teammanager Petros Pappas. Ein weiteres Highlight erwartet die Mannschaft in den Osterferien: Vom 8. bis zum 12. April geht es für die Mannschaft nach London. Dort wird das Team am 9. April in der Akademie des FC Arsenal gegen eine Jugendauswahl des Premier League-Klubs spielen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!