VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Dienstag, 11.02.20 - 17:35 Uhr

Ehrungen und diverse Wahlen

Jahreshauptversammlung der TuSpo Schliekum

Astrid Hümme, Henning Fricke, Nicole Brandau, Andrea Boseniuk, Torsten Boseniuk, Traute Siwinski und Jacqueline Klußmann stehen bei der Jahreshauptversammlung der TuSpo Schliekum im Mittelpunkt.

SCHLIEKUM. 

Die Jahresversammlung für das abgelaufene Jahr 2019 der TuSpo Schliekum ist Vergangenheit. Der 1. Vorsitzende Axel Huhn begrüßte die Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus. Nach den Grußworten des Schliekumer Bürgermeisters Wilfried Töttger folgte der Jahresbericht des Vorstandes. Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei den Mitgliedern und seinem Vorstandsteam für das geleistete Engagement in 2019.

 

Nach den Berichten des Vorstandes standen in diesem Jahr bei der Versammlung diverse Wahlen an. So wurde die 2. Vorsitzende Sabine Beier einstimmig wiedergewählt. Bei der scheidenden Schriftwartin Astrid Hümme und in Abwesenheit der Spartenleiterin Damengymnastik Ulla Czempas-Daitche bedankte sich Axel Huhn sich für die geleistete Arbeit im Vorstand und überreichte ihnen einen Blumenstrauß. Als Nachfolgerin zur Schriftwartin wurde einstimmig Nicole Brandau gewählt. Zudem wurde als Kassenprüfer Björn Hümme gewählt. Es wurden bereits in den einzelnen Spartenversammlungen Jacqueline Klußmann als Spartenleiterin Damengymnastik und Fredi Bauer als stellvertretender Spartenleiter Tischtennis gewählt. Sie wurden von der Versammlung einstimmig bestätigt.

 

Unter dem Tagesordnungspunkt "Verschiedenes" freute sich der 1. Vorsitzende der Versammlung das Trainerteam Ayhan Piril und Samy Aref vorstellen zu können, die seit Oktober die 1. Herrenmannschaft der TuSpo Schliekum übernommen haben und wünschte allen eine erfolgreiche Rückrunde. Schließlich hatte Axel Huhn auch noch das Vergnügen, einige langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue und Spieler für geleistete Punktspiele zu ehren. So wurden von ihm für 25 Jahre Mitgliedschaft Traute Siwinski, Andrea Boseniuk, Torsten Boseniuk und in Abwesenheit Lars Brinkmann für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Anschließend wurden für 100 Spiele für die TuSpo Schliekum Leon Tietz, für 500 Spiele Matthias Günther in Abwesenheit und Hennig Fricke für 1000 Spiele geehrt. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!