VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Dienstag, 11.02.20 - 09:01 Uhr

Positive Schießentwicklung bei der Schützengesellschaft Rethen

RETHEN. 

Am 25. Januar fand die Jahresversammlung der Schützengesellschaft (SG) Rethen statt, die in diesem Jahr sehr gut besucht wurde. Der Rückblick auf das Jahr 2019 zeigte, dass es eine positive Schießentwicklung gab. Allein in der Kinder- und Jugendabteilung gab es im vergangenen Jahr vier Neuzugänge. Aber auch bei den Erwachsenen stieg die Mitgliederzahl. Insgesamt kann sich die SG-Rethen über 186 Mitglieder freuen.

 

Aufgrund der steigenden Kosten ist es leider nicht zu vermeiden, den Mitgliedsbeitrag um 10 Euro zu erhöhen. Das heißt, es werden zukünftig 75 Euro pro Jahr abgebucht. Dies gilt aber nur für die Erwachsenen, der Beitrag für die Kinder bleibt wie gehabt.

 

Die Resonanz zum Schützenball war sehr gut. 160 Personen nahmen an dem Ball, der wieder im Erbenholz stattfand, teil. Ausrichter war der Schützenverein Oesselse. In diesem Jahr wird der Ball vom Schützenverein Gleidingen ausgerichtet und 2021 wird die SG Rethen Ausrichter sein. Auch in diesem Jahr findet wieder der Freundschaftstag der SG Rethen und der Feuerwehr am 3. Oktober statt.

 

Nach der Entlastung des Vorstandes, gab es noch einige Ehrungen. Conny Gildemeister erhielt die Ehrennadel für ihre 15-jährige Mitgliedschaft, Adelheid Paduch und Rolf Leverenz erhielten für ihre 25-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel in Silber, Ellen Lutterbach und Ulli Fidikow erhielten für ihre 40-jährige Mitgliedschaft die Ehrennadel in Gold. Ebenso bekamen Heinrich Bunotte und Werner Borsum die Ehrennadel in Gold für ihre 60-jährige Mitgliedschaft. Besonders hervorgehoben wurden die 58 Jahre Vorstandsarbeit und die 36 Jahre als 1. Vorsitzender der SG Rethen. Für seine Verdienste bekam Werner Borsum einen Eintrittsgutschein für das G.O.P.

 

Sandra Hoffmann erhielt eine Auszeichnung für ihre 10-jährige Vorstandsarbeit und Andreas Elligsen wurde die Auszeichnung für 20 Jahre Vorstandsarbeit überreicht. Besonders geehrt wurden auch Christa Rautmann und Peter Rattey, die sich nach vielen Jahren ihres Einsatzes im Vorstand verabschiedeten. Für Christa Rautmann wird Kerstin Wollenweber 2. Schriftführerin und für Peter Rattey Frank Lindner Schießwart. Außerdem wurden Hilde Schröder, Kassenwartin, Andreas Elligsen und Conny Gildemeister als Schießwarte und Eva Lindner als Pressewartin wiedergewählt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!