VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonnabend, 15.02.20 - 20:10 Uhr

Damen-Tischtennis: Punkt gewonnen

SV Wilkenburg - TSV Langreder 7:7

Cornelia Schäfer sicherte dem SV Wilkenburg im Bezirksklassenspiel gegen den TSV Langreder mit ihrem 3:1-Sieg im letzten Spiel des Tages das 7:7-Endergebnis.R. Kroll

Es schien schon alles verloren, aber im letzten Spiel des Tages besiegte Corneliga Schäfer ihre Gegnerin vom TSV Langreder 3:1 (11:6, 11:9, 7:11 und 11:3) und damit sicherte die Wilkenburgerin dem Gastgeber einen Punkt - immerhin gegen den Tabellendritten

WILKENBURG. 

Es sah zunächst überhaupt nicht gut aus für dien Damen aus Wilkenburg: Miriam Ubrig und Angela Hansen verloren ihr Doppelspiel 1:3 und auch Gabriela Gerke und Cornelia Schäfer gingen leer aus, 2:3 hieß es für den Gegner. Mit denEinzelspielen zog der TSV Langreder auf 2:5 davon, lediglich Miriam Ubrig und Angela Hansen punkteten. Weiter erfolgreich waren danach für den SV Wilkenburg Gabriela Gerke sowie Angela Hansen zum 4:5-Zwischenstand. Danach zog der Gegner auf 4:7 davon, die drohende Niederlage des SV Wilkenburg war nicht mehr weit - aber dann punkteten Miriam Ubrig (3:1), Gabriela Gerke (3:0) und letztlich Cornelia Schäfer (3:1).

 

Mit nunmehr  5:15 Punkten nimmt der SV Wilkenburg in der Tabelle weiter den 7. und damit vorletzten Rang ein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!