VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 10.03.20 - 15:16 Uhr

Motoball: Schwierige Zeiten für den MSC Pattensen ?!

Noch kein neuer Trainer, noch kein neuer Vorsitzender

Martin Winter will am 4. April bei der Jahreshauptversammlung des MSC Pattensen nicht erneut als 1. Vorsitzender kandidieren.

Kommen auf den Motoball-Bundesligisten MSC Pattensen schwierige Zeiten zu? Diese Frage ist berechtigt, denn für die Bundesliga-Mannschaft konnte bisher noch kein neuer Trainer für den zum 1. MSC Seelze abgewanderten Tobias Hahnenberg (der LeineBlitz berichtete darüber) verpflichtet werden und auch das Amt das 1. Vorsitzenden könnte nach der Jahreshauptversammlung am 4. April ebenso vakant sein wie weitere Vorstandsämter. Vereinschef Martin Winter und andere aus dem Vorstand werden sich dem Vernehmen nach nicht erneut zur Wahl stellen.

PATTENSEN. 

Wenn die Bundesliga-Saison 2020 für den MSC Pattensen am 29. März mit dem Heimspiel gegen den MSC Kobra Malchin eingeläutet wird, steht womöglich kein neuer Trainer an der Seitenlinie. "Wir arbeiten daran", sagte heute Martin Winter auf Anfrage gegenüber dem LeineBlitz. Neben Tobias Hahnenberg wird zudem Marc Aurel Deppe nicht mehr dabei sein, er - so Martin Winter - hört mit dem Motoballspielen auf. Es werden einige junge Spieler aus der eigenen Jugend in den Bundesliga-Kader aufrücken.

 

Kein Aufrücken ist dagegen im Vorstand zu verzeichnen. Martin Winter sowie sein Stellvertreter Thomas Budzinski, Pressewart Torsten Gadegast, die stellvertreteden Kassenwartin Daniela Winter und Schriftführerin Regine Pinne wollen nicht erneut kandidieren. "Jeder hat für sich seinen Grund", sagt Martin Winter. Der sei allerdings nicht im Verein, sondern extern zu finden. Berufliche Überlastung oder die Gesundheit einzelner Amtsinhaber würden dabei die Hauptrollen spielen.

 

Weil der MSC-Vorstand nicht ausschließt, dass bei der Jahreshauptversammlung die entsprechenden Vorstandsämter nicht besetzt werden, ist der 29. April als möglicher Termin für eine außerordentliche Mitgliederversammlung bereits terminiert. Einziger Tagesordnungspunkt: Neuwahl der Vorstandsmitglieder.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!