VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Mittwoch, 11.03.20 - 11:02 Uhr

Weiteres Laatzener Restaurant unterstützt Fairtrade

RETHEN. 

Die seit längerem bestehende Liste von Restaurants, die Speisen und Getränke aus fair gehandelten Produkten anbieten, wird jetzt um ein weiteres gastronomisches Angebot erweitert. "Wir freuen uns sehr, dass die Hannoverschen Werkstätten in Rethen in ihrem Gastronomiebereich den Fairtrade-Gedanken fördern", erklärt Wilfried Rabe von der Laatzener Fairtrade-Initiative.

 

Die Hannoversche Werkstätten ist als gemeinnützige GmbH Träger von Einrichtungen für berufliche und soziale Teilhabe in der Region Hannover. Ihre Aufgabe ist es, Möglichkeiten zu schaffen, damit Menschen mit Behinderung sich persönlich und beruflich weiterentwickeln können.

 

An verschiedenen Standorten werden etwa 1000 Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen beschäftigt. Etwa 220 angestellte Mitarbeiter sind mit der Betreuung und Assistenz des Werkstattpersonals beschäftigt. In Rethen sind die Hannoverschen Werkstätten neben dem Marktzentrum in der Nähe des S-Bahnhofs zu finden: Zur Sehlwiese 3.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!