VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Sonnabend, 14.03.20 - 13:56 Uhr

Corona-Virus: Weitere Veranstaltungen werden abgesagt

Im Zuge der Corona-Krise werden immer mehr Veranstaltungen abgesagt.

REGION. 

In Laatzen, Pattensen und Hemmingen werden folgende Veranstaltungen ausfallen.

 

Laatzen

 

Die für Montag, 16. März, geplante Bürgersprechstunde der SPD im Familienzentrum Rethen fällt aus.Die Versammlung des Fördervereins der Ortsfeuerwehr Rethen am 19. März wird verschoben.

Die Jahresversammlung des VfL Grasdorf wurde abgesagt. Ein neuer Termin wird für das 2. Quartal 2020 angestrebt.

Alle Kurse des Vereins "Gewinnen in #Gesundheit" fallen bis zum 18. April aus.

Die AWO in Laatzen sagt alle Veranstaltungen und treffen ab. Darunter fallen auch die regelmäßigen Treffen in den Senioreneinrichtungen. Die angekündigten Jahreshauptversammlungen fallen aus und werden verschoben. So werden beispielsweise auch die im Familienzentrum Rethen geplanten Veranstaltungen wie das Kaffee & Klassik Konzert am Sonntag, die Rethener BilderGeschichten am kommenden Dienstag oder auch die beiden PC-Gruppen am Donnerstag sowie die Smartphonekurse nicht stattfinden.

Der für den 26. März in Laatzen geplante Vortrag zum Thema Humor und Psyche ist abgesagt.

Das für kommenden Donnerstag, 19. März, geplante "Grüne Stadtgespräch" wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Pattensen

 

Das für den den 11. April geplante Osterfeuer in Pattensen- Mitte ist abgesagt. "In der aktuellen Situation ist an eine Durchführung nicht zu denken. Aus Verantwortung gegenüber unseren Gästen, aber auch gegenüber unseren eigenen Leuten die an den Bratwurst- und Getränkeständen bedienen, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden", sagt der verantwortliche Vorsitzende Martin Jausch.

Die Mitgliederversammlung des Bürgervereins Jeinsen am 22. März wird abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Hemmingen

 

Die Stadtverwaltung folgt den Vorgen der Landesregierung und schließt die Schulen und Kitas ab Montag, 16. März, bis zum 18. April. Veranstaltungsräumlichkeiten der Stadt Hemmingen werden bis zum 18. April fürexterne Veranstaltungen geschlossen. Die Osterferienpassaktionen werden abgesagt. Trauungen werden weiterhin durchgeführt, Trauerfeiern dürfen bis auf Weiteres stattfinden.

Der SC Hemmingen-Westerfeld hat den Sportbetrieb bis auf Widerruf komplett eingestellt. auch die Mitgliederversammlung am 27. März fällt aus und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Wäldchenschule Arnum am 26. März wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Auch die SV Arnum stellt den kompletten Sportbetrieb bis auf weiteres ein. Das betrifft alle Sparten und Angebote des Vereins.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!