VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Region Hannover
Montag, 23.03.20 - 12:32 Uhr

Corona-Virus: Die Zahlen in der Region Hannover

REGION. 

Die Region Hannover hat aktuell insgesamt 338 Menschen registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

 

Verteilung nach Geschlecht:

Zum gegenwärtigen Stand sind zu rund 55 Prozent Männer betroffen, zu rund 45 Prozent Frauen.

 

Verteilung nach Alter:

Bis 14 Jahre: 10 Fälle

15 bis 34 Jahre: 84 Fälle

35 bis 49 Jahre: 105 Fälle

50 bis 59 Jahre: 81 Fälle

Über 60 Jahre: 58 Fälle.

 

Verteilung nach Kommunen:

Barsinghausen: 8 Fälle

Burgdorf: 6 Fälle

Burgwedel: 17 Fälle

Garbsen: 9 Fälle

Gehrden: 2 Fälle

Hemmingen: 8 Fälle

Isernhagen: 8 Fälle

Laatzen: 8 Fälle

Landeshauptstadt Hannover: 177 Fälle

Langenhagen: 13 Fälle

Lehrte: 5 Fälle

Neustadt: 6 Fälle

Pattensen: 6 Fälle

Ronnenberg: 14 Fälle

Seelze: 13 Fälle

Sehnde: 2 Fälle

Springe: 8 Fälle

Uetze: 10 Fälle

Wedemark: 7 Fälle

Wennigsen: 8 Fälle

Wunstorf: 5 Fälle.

 

Derzeit befinden sich in der Region Hannover 57 Corona-Patienten in Krankenhäusern, 15 davon befinden sich auf der Intensivstation.

 

Die Region Hannover setzt einen Erlass des Landes um, der besagt: Ansammlungen im öffentlichen Raum sind auf maximal 2 Personen beschränkt. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!