VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Donnerstag, 07.05.20 - 09:55 Uhr

Leichtathletik: Enttäuschung über Maß der Corona-Lockerungen

Björn Bartels vom TKJ Sarstedt hatte mehr erwartet

Björn Bartels, Leiter des Lauftreffs im TKJ Sarstedt, hat sich mehr Lockerungen für die Breitensportler versprochen.

Die von der Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie den Ministerpräsidenten beschlossenen Lockerungen der Corona-Pandemie-Verbote stoßen nicht überalll auf ungeteilte Zustimmung. Björn Bartels, Leiter des Lauftreffs des TKJ Sarstedt, hat Kritik vorzubringen.

SARSTEDT. 

"Wenn sich die verantwortlichen Politiker für die Fußball-Multimillionäre einsetzen, dann müssten sie den Freizeitsportlern zumindest ein paar Brotkrümel hinwerfen. Sie dürfen nun auch wieder im Freien trainieren – ohne sich danach duschen und umziehen zu können, von einem gemeinsamen kühlen Getränk nach dem Training ganz abgesehen. Und sie dürfen auch nur in Zweier-Gruppen zusammen laufen", sagt Björn Bartels. „Ich bin mega enttäuscht. Vorerst bis zum 25. Mai werden wir also weiterhin nur alleine oder in Zweier-Gruppen – mit mindestens 1,50 m Abstand - trainieren können“.

 

Auch Gerhard Thomas als Organisator der monatlichen „Lauftreff-Stammtische“ kann zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch keine verbindliche Aussage zum „Mai-Stammtisch“ des TKJ-Lauftreffs am letzten Freitag im Monat Mai machen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!