VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Dienstag, 19.05.20 - 12:15 Uhr

VfL Grasdorf startet umfangreichen Sportbetrieb

LAATZEN. 

Nach den schlechten Nachrichten der vergangenen Wochen konnte der VfL Grasdorf nun wieder mit einem Sportangebot starten. Die Übungsleiter haben ein umfangreiches Programm zusammengestellt, um den Mitgliedern wieder die Möglichkeit zu Sport und Bewegung zu geben.

 

Aktuell werden schon mehr als 80 Stunden Trainings pro Woche angeboten. "Das Engagement unserer Trainer ist unsere Basis", sagt Fabian Bodenstab. "Als Verein sind wir unseren Mitgliedern und somit der Gesellschaft verpflichtet", führt Bodenstab weiter aus. Als Präsidiumsmitglied für den Sportbetrieb hat er großes Interesse an einem umfangreichem Angebot.

 

In der aktuellen Situation konnte durch das gute Zusammenspiel des Präsidiums und der Geschäftsstelle schnell ein Hygienekonzept erarbeitet werden. Auf dieser Grundlage wird nun neben dem der Fläche am Peterskamp auch auf den Flächen an der Albert-Einstein-Schule, dem Erich Kästner-Schulzentrum und dem Sportplatz an der Ohestraße Sport angeboten.

 

"Die ersten Rückmeldungen sind durchweg positiv. Die Mitglieder nehmen die Angebote gerne wahr. Der aktuelle Trainingsplan kann auf der Internetseite www.vfl-grasdorf.de und in der Geschäftsstelle eingesehen werden. Fragen zum Angebot werden ebenfalls von der Geschäftsstelle beantwortet", sagt Bodenstab.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!