VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Donnerstag, 04.06.20 - 21:25 Uhr

Fußball: Enttäuschung beim SC Hemmingen-Westerfeld

1. FC Wunstorf lockt Armin Tvrtkovic und Metehan Kayhan

Sven Othersen (links), Fußball-Abteilungsleiter beim SC Hemmingen-Westerfeld, ist maßlos enttäuscht darüber, dass Metehan Kayhan (rechts in roter Spielkleidung) und Torwart Armin Tvrtkovic den Landesligisten trotz Zusage für die nächste Saison verlassen werden.Aufn.: (2): rk

Sven Othersen, Fußball-Abteilungsleiter beim Landesligisten SC Hemmingen-Westerfeld, ist maßlos enttäuscht. Der Grund: "Trotz Zusage für die nächste Saison haben sich Torwart Armin Tvrtkovic und Metehan Kayhan verabschiedet, sie wechseln zu 1. FC Wunstorf."

HEMMINGEN. 

Erst Dienstag frohlockte Sven Othersen wie berichtet mit der Rückkehr von Aljoscha Hyde vom Regionalligisten HSC Hannover zurück zum SC Hemmingen-Westerfeld (der LeineBlitz berichtete). Doch wie sagt der Volksmund: "Nach dem Rausch kommt unweigerlich der Kater", und in Katerstimmung befinden sich Sven Othersen und seine Mitstreiter an der Hohen Bünte durch die überraschende Kehrtwendung von Tvrtkovic und Kayhan. Dem Vernehmen nach liegt den beiden Kickern ein ausgesprochen gutes finanzielles Angebot aus Wunstorf vor, mit dem der SC Hemmingen-Westerfeld nicht mithalten kann oder will.

 

"Ich habe immer geglaubt, dass ein Wort unter Männern gilt", wettert Othersen. Er musste diesbezüglich eine bittere Erfahrung einstecken. Armin Tvrtkovic stand von 18 Saisonspielen in diesem Spieljahr 14 Mal im Tor der SCer, Metehan Kayhan kommt auf 13 Einsätze, schoss dabei ein Tor. Nun hat der SC Hemmingen-westewrfeld vier Abgänge zu verzeichnen, denn wie berichtet werden auch Tim Hanmsmeier (will kürzer treten) und Aron Gebreslasie (OSV Hannover) der Hohen Bünte den Rücken kehren.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!