VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 22.06.20 - 11:06 Uhr

Feuerwehr befreit Säugling aus versperrtem Auto

DEVESE. 

Am gestrigen Sonntagnachmittag gegen 15.38 Uhr wurde die Feuerwehr zum Rehmenbreiten in Devese gerufen. Eine Mutter alarmierte den Notruf, da ihr Baby im Auto eingesperrt gewesen war.

 

Die Feuerwehr befreite den Säugling, indem eine Scheibe mit einem Federkörner entfernt, und anschließend die Tür geöffnet wurde. Der Säugling wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld war mit 13 Kräften und 3 Fahrzeugen etwa 30 Minuten lang im Einsatz.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!