VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Donnerstag, 09.07.20 - 14:40 Uhr

Neuer EDEKA-Ladage-Frischemarkt ist Gewinn für Arnum

Pünktlich um 6.55 Uhr öffnet sich die Eingangstür

Blicken zuversichtlich in die Zukunft des neuen EDEKA-Ladage-Frischemarktes in Arnum: Philipp Ladage, Klaus Schacht-Gaida, Stefan Ladage, Steffen Döring und Mohammad Eshghira (von links nach rechts).R. Kroll

Darüber besteht Einigkeit: der neue EDEKA-Ladage-Frischemarkt an der Göttinger Straße ist ein Gewinn für den Hemminger Ortsteil Arnum. Heute wurde der Betrieb um 6.55 Uhr seiner Bestimmung übergeben, und die ersten Kunden strömten in den Supermarkt. Kurze Zeit später gab es eine kleine Eröffnungszeremonie.

ARNUM. 

Für Claus-Dieter Schacht-Gaida, Bürgermeister der Stadt Hemmingen, ist klar: "Mit dem neuen Frischemarkt wird das Arnumer Ortszentrum gestärkt, er ist ein Gewinn für Arnum. In diesem Projekt steckt viel Herzblut aller Beteiligten. Es ist alles richtig gemacht worden und ich behaupte, dass das hier bestens funktionieren wird." Überhaupt gebe es für den knapp 8000 Einwohner großen Ortsteil viele Aufhübschideen. Die Region Hannover habe schon länger gefordert, in den Städten und Gemeinden die Ortszentren zu stärken. In Arnum habe das zwar etwas länger gedauert, aber nun gehe es voran. Ulf Plath, Geschäftsführer der EDEKA Minden-Hannover, sagte, "dass wir viele tolle Kaufleute haben, die Familie Ladage zählt zu den besten."

 

Stefan Ladage, Mitinhaber und Geschäftsführer der EDEKA-Ladage-Frischemärkte, war anzusehen, wie zufrieden er mit der neuen Filiale in Armum ist. "Wir haben ein großes Projekt gestemmt. Vor vier Jahren ist unsere Familie mit Arnum erstmals in Berührung gekommen und wir haben schließlich die Zusage von EDEKA bekommen." In dickes Lob richtete er an die Stadt Hemmingen: "Ohne ihre Unterstützung hätten wir das hier so nicht realisieren können. Und wir sind mit offenen Armen aufgenommen worden."

 

Für Steffen Döring, ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens, drückt es plastisch aus: "Das Ergebnis der Planung, der Arbeit, der Ideen und Gedanken ruft Gänsehaut hervor." Die Filiale in Arnum habe alle Beteiligten lange in der Entwicklung begleitet, alles habe aber super geklappt.

 

Im Sortiment sind 24 000 Artikel auf 1800 Quadratmeter Fläche zu finden, es wurden 60 neue Personen eingestellt, insgesamt sind es 75 Frauen und Männer, die der Kundschaft zur Verfügung stehen. Marktleiter ist Mohammad Eshghira. Er war bereits im abgerissenen NP-Markt Marktleiter, die Filiale wurde bereits bis zur Auflösung von EDEKA betrieben. 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  774 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  0.9 Mb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  841 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  852 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  854 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  1.0 Mb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  755 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  789 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.