VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonnabend, 11.07.20 - 14:33 Uhr

Polizei-Meldungen aus Sarstedt

SARSTEDT. 

Eine ortsansässige Tierärztin hat zur Rettung von streunenden, verletzten, kranken Katzen im Bereich des Bürgerparks eine Tierfalle ausgelegt, um die gefangenen Katzen medizinisch versorgen zu können. In der Nacht von Freitag auf Sonnabend zwischen 19:30 Uhr und sieben Uhr hat ein unbekannter Täter die im Gebüsch aufgestellte Falle entwendet. Eventuell ist die Falle auch von einem um die Tiere besorgten Bürger in falscher Annahme entfernt worden. In jedem Fall erbittet sich die Polizei Sarstedt Hinweise auf die Tat unter der Rufnummer 0 50 66-98 50.

 

Unbekannte versuchten zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen in einen Lebensmitteldiscounter in der Gutenbergstraße einzubrechen. Die Täter versuchten ein Bürofenster mit einem unbekannten Gegenstand einzuschlagen. Dies misslang jedoch. Die Täter konnten nicht in das Geschäft eindringen und flüchteten unerkannt. Personen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten die Polizei Sarstedt zu kontaktieren, Telefon 0 50 66-98 50.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!