VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonntag, 02.08.20 - 10:04 Uhr

Leichtathletik: Jannik Ostwaldt mit Bestzeiten und Vereinsrekorden

Gute Leistungen bei Abendsportfesten in Verden

Jannik Ostwaldt (links im Bild) aus dem TKJ Sarstedt ist von Beginn an konzentriert und blitzschnell im 200-Meter Sprint – ein Sieg mit Bestzeit und die Einstellung des Vereinsrekord sind sein Verdienst.

SARSTEDT. 

Wettkampfmöglichkeiten für Leichtathleten sind in der momentanen Situation rar gesät, umso größer war die Freude über zwei Abendsportfeste im Verdener Stadion. Jannik Ostwald vom TKJ Sarstedt nutzte die Gelegenheit, um seine sehr gute Form unter Beweis zu stellen.

 

Im Rahmen des ersten Sportfestes startete Jannik Ostwaldt in der Altersklasse U20 über 100 und 200 Meter. 11,37 Sekunden über die kürzere Sprintdistanz sowie 22,74 Sekunden bedeuteten nicht nur zwei neue persönliche Bestleistungen und zwei Tagessiege für den TKJ-Athleten, sondern auch zwei neue Vereinsrekorde in der Altersklasse U20. Mit der 200-Meter-Leistung stellte er zudem den Vereinsrekord in der Männerklasse - seit 50 Jahren gehalten von Hartmut Böttcher - ein. Eine Woche später probierte sich der Sarstedter erneut an der 400-Meter-Distanz. Hier blieb er in 50,65 Sekunden etwas über seiner Bestzeit, der Tagessieg in seiner Altersklasse U20 war ihm jedoch trotzdem nicht zu nehmen.

 

Ebenfalls beim zweiten Abendsportfest mit am Start war Charlotte Dörrie. Die in der Altersklasse W15 startberechtigte Athletin konnte sich mit 13,17 Sekunden über eine neue Saisonbestzeit über die 80-Meter-Hürdendistanz freuen. Im Anschluss startete die junge TKJ-Athletin zum ersten Mal über die 300-Meter-Distanz. Auch hier schlug sie sich in 46,82 Sekunden achtbar und konnte zufrieden nach Hause fahren.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!