VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 02.08.20 - 14:53 Uhr

Polizei-Meldungen aus Hemmingen und Pattensen

HEMMINGEN/PATTENSEN. 

Am späten Sonnabendnachmittag kam es auf der Dorfstraße in Hemmingen zu einem Verkehrsunfall bei der sich eine Person leicht verletzte. Der 56-jährige Taxifahrer befuhr die Dorfstraße stadteinwärts und überholte einen Pkw und den davor befindlichen Roller. Aufgrund eines geparkten Pkw und Gegenverkehr scherte er vor dem Rollerfahrer wieder ein und bremste stark ab. Der nun dahinter befindliche Rollerfahrer musste ebenfalls stark abbremsen und geriet auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und stürzte. Hierbei zog sich der Rollerfahrer Verletzungen im Gesicht zu. Der Taxifahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Ronnenberg unter der Telefonnummer (0 51 09) 51 70 zu melden.

 

In der Zeit zwischen dem 25. Juli und dem 1. August wurden in Pattensen-Schulenburg im Bereich des Laagwegs zwei Fahrräder aus einem Gartenhaus entwendet. Es handelt sich um ein grau-schwarzes Mountainbike und um ein schwarzes Damenrad. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Springe unter der Telefonnummer (0 50 41) 9 42 90 oder bei der Polizei Pattensen unter der Telefonnummer (0 51 01) 85 59 50 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!