VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Donnerstag, 24.09.20 - 18:28 Uhr

Lilli Engelhardt ermöglicht weitere Blühwiese

Erlös aus CD-Verkauf und Auftrittsgage werden gespendet

Lilli Engelhardt übergibt Bürgermeisterin Ramona Schumann den symbolischen Spendenscheck über 800 Euro für die neue Blumenwiese am Patteser Rodelberg.R. Kroll

PATTENSEN. 

Am Rodelberg am Redener Weg in Pattensen-Mitte ist heute eine weitere Blühwiese angelegt worden. Dies macht die Spende der Schülerin Lilli Engelhardt möglich. Beim vergangenen Pattenser Neujahrsempfang ist Lilli Engelhardt mit ihrer Band aufgetreten und hat dabei ihren Solosong vorgestellt. Einen Teil des Erlöses aus dem CD-Verkauf und die Gage spenden die 17 Jahre junge Pattenserin und ihre Bandmitglieder für das Anlegen einer weiteren Blühwiese, das sind 800 Euro. Dieser Betrag ist kostendeckend. Auch der Komponist Dirk Scheuber ist mit einem Betrag bedacht worden.

 

"Weil ich in Pattensen  wohne und hier die KGS besuche, sollte es schon etwas Lokales sein, für das wir spenden", sagte heute Nachmittag Lilli Engelhardt bei der symbolischen Scheckübergabe an Ramona Schumann, Bürgermeisterin der Stadt Pattensen. "Und es sollte etwas für die Umwelt sein." Im Rathaus fiel schließlich die Entscheidung, die Blühwiese am Rodelberg anzulegen. Im übrigen ist Lilli Engelhardt Mitglied des Pattenser Jugendparlaments.

 

Im Oktober wird Lilli Engelhardt ihre neue CD auf dem Markt bringen, sie wird den Titel "Colorblind" tragen. Der neue Song hat ein Thema, dass der jungen Sängerin besonders am Herzen liegt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!