VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Dienstag, 13.10.20 - 10:08 Uhr

Leichtathletik: Platz zwei für Michael Bartsch

Läuft neue persönliche Bestmarke im Halb-Marathon: Michael Bartsch aus dem TKJ Sarstedt.

SARSTEDT. 

Virtuelle Läufe" ohne direkten Kontakt zu anderen Läufern sind der "Strohhalm", nach dem die Ausdauersportler greifen, da sie in diesem Corona- Jahr nur an ganz wenigen echten Wettkämpfen teilnehmen können. Michael Bartsch vom Sarstedter TKJ-Lauftreff hatte kürzlich eine neue persönliche Bestzeit im Marathon erzielt und nutzte die gute Lauf-Form, um nun auch über die halbe Distanz mit 1:40,52 Stunden eine neue Bestmarke zu laufen. Die alte Bestzeit, die er nun förmlich pulverisierte, stand seit sechs Jahren bei 1:52 Stunden. Beim "1st World United Run" kam er bei insgesamt 421 Teilnehmern, davon 49 in seiner Altersklasse M 45, auf den 2. Platz dieser Altersklasse - lediglich sieben Sekunden hinter dem Sieger. Das Wetter sei bei diesem Lauf unerwartet gut gewesen, berichtete er nach dem Lauf. Lediglich der Wind habe streckenweise kräftig geweht. Da die von ihm gewählte Route aber hauptsächlich in Nord-Süd-Richtung verlief, blies er meistens von der Seite und störte nicht sehr.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!