VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Donnerstag, 29.10.20 - 15:16 Uhr

Fußball: Sämtliche Spiele sind abgesagt

Bezirk und Kreis reagieren auf Verordnung der Bundestregierung

Das ist keine Überraschung: der Fußball-Bezirk Hannover sowie der Fußball-Kreis Region Hannover haben alle Pflichtspiele für das Wochenende abgesagt. Nachfolgend die Pressemitteilung des Kreisverbandes.

REGION. 

"Nach der Sitzung der Bundesregierung mit den Länderchefs am gestrigen Abend steht für uns Amateurfußballer fest, dass im November aufgrund der exponentiell ansteigenden Infektionszahlen inder Covid-19-Pandemie kein Trainings- und Spielbetrieb möglich sein wird. Das Präsidium des NFV hat sich noch gestern Abend in einer Videokonferenzzusammengeschlossen, um darüber zu beraten, was mit den Spielen bis zum 2. November passieren soll, also mit dem Spieltag am kommenden Wochenende. Das Präsidium hat es den Kreisen überlassen, für sich zu prüfen, ob die lokalen Infektionszahlen einen Spielbetrieb am Wochenende im Kreis noch zulassen oder nicht.

 

Der Vorstand des NFV Kreis Region Hannover hat sich heute entschieden, den Spielbetrieb ab sofortvorläufig einzustellen und damit auch die Spiele am kommenden Wochenende abzusagen und zu verlegen. Der Kreis Region Hannover deckt ein großes Gebiet mit zahlreichen Kommunen ab, die derzeitunterschiedliche Infektionszahlen aufweisen. Alle Gemeinden verbindet, dass die Infektionszahlenrasant ansteigen und eine Mehrheit in der Region bereits den Richtwert der 7-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfizierten überschritten hat. Die Region Hannover hat daraufhin ja bereits am vergangenen Montag eine neue Allgemeinverfügung erlassen.

 

Da wir in der Region einen gemeinsamen Spielbetrieb haben, war es für uns als Vorstand wichtig, eine einheitliche Entscheidung für alle Vereine in der Region zu treffen. Die Sicherheit unserer Sportler steht an erster Stelle, zumal den Pressekonferenzen gestern zu entnehmen war, dass eine Nachverfolgung von 75 Prozent der Infizierten aufgrund des Anstiegs derzeit nicht möglich ist. Es ist schade, dass trotz des großen ehrenamtlichen Einsatzes in den Vereinen bei der Erstellung und Umsetzung der Hygienekonzepte, die für den Amateursport vorbildhaft war, die allgemeine Lage nundoch wieder zu einem - hoffentlich kurzen - Lockdown führt.

 

In unserem Kreis konnten wir Dank der Mithilfe der Vereine ja bereits fast alle Spiele vor der Winterpause absolvieren und hoffen, die ausgefallenen Spieltage dann im neuen Jahr nachholen zu können.

Der Vorstand des NFV Kreises Region Hannover

Jens Grützmacher

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!