VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Dienstag, 17.11.20 - 12:09 Uhr

Im Kindergarten an der Ruther Straße geht es im November tierisch zu

Erzieherin Thordis Lieske (von rechts), Melina, Marie, Golda und Paul füttern die Hühner und suchen nach Eiern.

PATTENSEN. 

Ungewöhnliche Geräusche dringen derzeit vom Außengelände der Kindertagesstätte an der Ruhther Straße in die Nachbarschaft. Das Krähen und Gackern stammt von Hahn "Caruso" und seinen sechs Hühnern, die im November mit dem Hühnermobil in der Kita Station machen.

 

"Die Nachbarn wurden natürlich im Vorfeld des Projektes informiert. Aber wenn Caruso mitunter um 2.30 Uhr in der Nach kräht, dann ist das schon etwas Außergewöhnliches", sagt Erzieherin Silke Alt, die das Hühnermobil per Bewerbung bei der Region Hannover an die Ruther Straße gelotst hatte. Hahn "Caruso" und die sechs Hühner stammen vom Biohof Rotermund Hemme in der Wedemark.

 

Während des gesamten Novembers kümmern sich die etwa 75 Kinder der drei Kindergartengruppen um die tierischen Gäste. Die etwa drei bis vier Eier pro Tag, die die Hühner legen, kommen auf den Frühstückstisch. "Für die Kinder ist das Projekt eine tolle Erfahrung. Sie lernen zum Beispiel, dass die Eier nicht aus dem Supermarkt kommen", sagt Silke Alt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!