VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 17.11.20 - 12:16 Uhr

Feuerwehr löscht Garagenbrand in Gleidingen

Zu einem Garagenbrand rückten die Ortsfeuerwehrwen Gleidingen und Laatzen in der vergangenen Nacht aus. Um 0.30 Uhr gab es Alarm.

GLEIDINGEN. 

25 Kräfte eilten mit fünf Fahrzeugen zur Einsatzstelle in der Straße Am Hang in Gleidingen. Die Garage stand in Vollbrand. Verletzte gab es nicht. Der Sachschaden wird auf mehrere 10 000 Euro geschätzt. Bei Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst waren alle Bewohner aus ihren vier Wohnungen schon nach draßen geeilt. Wenig später trafen die Kräfte aus Gleidingen ein.

 

Drei Trupps unter Atemschutz löschten die Flammen. Eine Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst kurz gesichtet, aber nicht behandelt. In hellen Flammen stand die linke von zwei Garagen (in Vollbrand), gegen 1.57 Uhr wurde "Feuer aus" gemeldet. Über eine Steckleiter spritzen die Helfer auch Wasser von oben in die Flammen.

 

Gegen 1.40 Uhr war die Garage Rauch frei, sodass erste Blicke nach innen stattfanden. Mit Schaum wurden gegen 2 Uhr letzte Brandnester abgedeckt. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte eine weitere Garage und die Wand des Mehrfamilienhauses. Die Kriminalpolizei nahm noch in der Nacht erste Ermittlungen auf. Gegen 2.30 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ein. Am 12. Oktober war es an der selben Stelle schon zu einem Feuer gekommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!