VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Mittwoch, 25.11.20 - 11:12 Uhr

Nachrichten vom TKJ-Lauftreff

SARSTEDT. 

Nur unverbesserliche Optimisten haben gehofft, dass der 46. Nikolaus-Lauf des TKJ - Lauftreffs am 2. Advent stattfinden könnte. Die Mitteilung von Lauftreff-Leiter Björn Bartels, dass es erstmals seit 45 Jahren diesen traditionellen Saison-Abschluss und auch Höhepunkt nicht geben wird, sorgte allerdings allemal für Enttäuschung. Der Nikolaus-Lauf fällt Corona zum Opfer.

 

Der monatliche Stammtisch des Lauftreffs, im November für den 27. November vorgesehen, ist ohnehin bereits abgesagt worden. Und auch im Dezember wird es nicht erstmals seit drei Monaten wieder einen Stammtisch geben. Und auch sonst sind weitere Abstriche zu machen. Sah es anfangs noch so aus, dass sich die Ausdauersportler lediglich nicht mehr im Jahn-Sportpark umziehen und duschen und nach dem Training auch nicht mehr in gemütlicher Runde zusammensitzen dürfen, so musste Björn Bartels weitere Einschränkungen bekanntgeben: Trainiert werden darf nur noch zu zweit, und das mit Sicherheitsabstand. "Wir müssen lernen: Hobby- und Freizeitsportler müssen vor Corona geschützt werden, Profi-Sportler, vor allem die Fußball-Millionäre, sind immun gegen Corona", betont Bartels. Dass weitere Lauf-Wettbewerbe, wie der "13. Sarstedter T.D.M.-Adventslauf" und der Silvesterlauf in Hasede, abgesagt worden sind, ist inzwischen hinlänglich bekannt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!