VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 22.12.20 - 14:59 Uhr

Polizei-Meldung aus Sarstedt

SARSTEDT. 

Im Tatzeitraum vom 19. bis 21. Dezember in der Zeit von zehn Uhr bis 8:18 Uhr kam es Am Sonnenkamp und im Bereich Haltestelle Lindenallee 5 zum Aufbruch der dortigen Briefkästen. Hierbei wurden die dort enthaltenen Briefe und Karten entwendet. Weiterhin kam es am 21. Dezember gegen 3:15 Uhr in der Bachstraße 47 zum Aufbruch des dortigen Briefkastens. Auch hier wurden die Briefe und Karten entwendet. Eine Zeugin konnte zu den beiden Tätern folgende Beschreibung abgeben: männlich etwa 15 bis 17 Jahre alt  und 160 bis 170 groß, schwarze Jogginghose, schwarzer Kapuzenpullover und heller Mund-Nasen-Schutz. Die Schadenshöhe ist bis jetzt noch nicht bekannt.

 

Geschädigte bitte bei der Polizei Sarstedt (Telefon 0 50 66/98 50) melden, unter Angabe folgender Punkte: wann wurde der Brief/ die Karte in welchen Briefkasten geworfen? Befand sich Bargeld in dem Brief/ der Karte und welche Höhe an Bargeld? Weiterhin sind folgende Punkte für die Ermittlungen wichtig: Wer kann weitere Angaben zu den Tätern machen? Wo wurden geöffnete Briefe oder Karten aufgefunden?

 

 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!