VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Freitag, 08.01.21 - 13:12 Uhr

VfL Grasdorf startet in das neue Jahr

Übungsleiterin Tanja Pape zeigt zusammen mit Fabian Bodenstab die neuen MNS-Masken.

LAATZEN. 

Im Rahmen der Präsidiumssitzung des neuen Jahres wurden beim VfL Grasdorf die ersten wichtigen Entscheidungen für den größten Sportverein in Laatzen getroffen. So sollen unter anderem die bereits bestehenden Online-Sportangebote weiter ausgebaut werden.

 

"Die Resonanz ist bereits sehr gut und die Trainer machen ihre Aufgabe super", betont Fabian Bodenstab. Zukünftig sollen noch weitere Angebote hinzukommen. Im Rahmen der REWE-Aktion "Scheine für Vereine" konnten die Mitglieder mehr Scheine als im Vorjahr für den VfL Grasdorf sammeln. Mit diesen Scheinen werden nun Trainingsmaterialen, Bänke und weitere Ausstattungen für den Verein angeschafft. Diese werden das Sportangebot nach dem Lockdown für alle Mitglieder bereichern.

 

"Die bestellten Dinge sollen dem kompletten VfL zugute kommen und von möglichst vielen Mitgliedern genutzt werden können", sagt Präsidiumssprecher Tobias Voigt. Ebenfalls aufgrund der aktuellen Situation wird die Jahresversammlung voraussichtlich nicht im ersten Quartal in 2021 stattfinden können. Sobald es die Verordnungen zulassen, wird es zu einer ordnungsgemäßen Mitgliederversammlung kommen. Die Sicherheit der Mitglieder steht an oberster Stelle. Vor diesem Hintergrund wird es auch MNS-Masken mit dem Logo des VfL Grasdorf geben. Diese können über die Geschäftsstelle im Peterskamp gegen eine geringe Gebühr bezogen werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!