VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 18.01.21 - 08:04 Uhr

Unfall: Feuerwehr nimmt auslaufende Betriebsstoffe auf

HEMMINGEN. 

Am Sonnabendabend gegen 18.40 Uhr wurde die Feuerwehr von der Polizei zu einem Verkehrsunfall auf der "B3neu" in der Fahrtrichtung nach Hannover alarmiert (Höhe Ihme), da Betriebsstoffe ausliefen. Die Feuerwehr streute die auslaufenden Betriebsstoffe mit Bindemittel ab.

 

Da ein Teil der Betriebsstoffe sich auch auf den angefrorenen Grünstreifen ausbreitete, wurde auch die untere Wasserbehörde alarmiert. Nach etwa 90 Minuten konnte nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Straßenmeisterei auch das letzte Fahrzeug der Feuerwehr wieder einrücken.

 

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Devese und Hemmingen-Westerfeld mit fünf Fahrzeugen und 31 Kräften, und die Polizei.Angaben zum Unfallhergang, der Schadenshöhe und dem Fahrer können seitens der Feuerwehr nicht gemacht werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!