VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Sonnabend, 06.02.21 - 11:53 Uhr

Polizei-Meldung aus Sarstedt

SARSTEDT. 

In der Nacht von Freitag, 5. Februar, auf Sonnabend, 6. Februar, stieg gegen 22:14 Uhr ein unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stehender 18-jähriger Sarstedter am Sonnenkamp in seinen Pkw. Auf seiner kurzen etwa vier minütigen Fahrt durch das Wohngebiet beschädigte er insgesamt vier weitere geparkte Pkw, einen Baum und einen Beton-Poller, bevor er seinen Pkw erheblich beschädigt, mit ausgelösten Airbags wieder vor seinem Wohnhaus abstellt. Der Fahrer verletzte sich bei seiner Fahrt leicht und wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Die Polizei stellte eine Atemalkoholkonzentration von 1,8 Promille fest. Der 18-jährige musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen und vorläufig seinen Führerschein abgeben. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzten 39 000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!