VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sarstedt
Dienstag, 30.03.21 - 12:01 Uhr

Polizei-Meldung aus Sarstedt

SARSTEDT. 

In der Zeit von Sonnabend, 27. März, zehn Uhr, bis Montag, 29. März, 19.15 Uhr, kam es in der Heimgartenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 26-jähriger Sarstedter hatte seinen Pkw Audi in dieser Zeit vor dem Haus Nummer 14 ordnungsgemäß zum Parken abgestellt. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellt er eine Beschädigung am vorderen linken Kotflügel fest. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hatte das Auto   vermutlich beim Ein- oder Ausparken gestreift und sich entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro zu kümmern.

 

Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 0 50 66/98 50 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!