VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Region Hannover
Donnerstag, 01.04.21 - 14:41 Uhr

Coronavirus: Die aktuellen Zahlen in der Region Hannover

REGION. 

Die Region Hannover hat seit Auftreten der ersten Corona-Infektion insgesamt 38 146 Menschen (gestern: 37 836) registriert, die sich in der Region mit dem Coronavirus infiziert haben. Davon sind zum heutigen Stand 34 272 Personen (gestern: 33 915) als genesen aufgeführt. 918 Menschen sind infolge einer nachgewiesenen oder mutmaßlichen Corona-Infektion in der Region verstorben; der Altersmedian der Verstorbenen liegt bei 85 Jahren. Somit sind zum jetzigen Zeitpunkt 2956 Menschen (gestern: 3005) in der Region infiziert. Die 7-Tages-Inzidenz pro 100 000 Einwohner liegt für die Region Hannover tagesaktuell bei 144,3 (gestern: 143,2).

 

Wer über die Ostertage einen Schnelltest macht, der positiv ausfällt, sollte sich umgehend in häusliche Isolation begeben und um einen PCR-Test kümmern. Das geht entweder über den Hausarzt oder über die Feiertage über die Service-Nummer der Kassenärztlichen Vereinigung 116 117. Eine Liste mit von der Region Hannover genehmigten Schnelltestzentren gibt es abrufbar unter: www.hannover.de/schnelltest

 

Bürger mit Fragen zu Corona können sich zwischen 10 und 17 Uhr unter 0511 120 6000 an die zentrale Corona-Hotline der Niedersächsischen Landesregierung wenden. Die Corona-Hotline der Region Hannover ist wieder ab Dienstag, 6. April 2021 besetzt.

 

Zahl der gegenwärtig Infizierten, verteilt nach Kommunen (Zahl in Klammern: Gesamtzahl der Infizierten seit Ausbruch/7-Tage-Inzidenz):

 

Barsinghausen: 77 (857/142,9) Fälle

Burgdorf: 63 (852/92,0) Fälle

Burgwedel: 43 (438/120,6) Fälle

Garbsen: 196 (2745/154,5) Fälle

Gehrden: 61 (462/212,4) Fälle

Hemmingen: 32 (475/92,0) Fälle

Isernhagen: 47 (661/113,3) Fälle

Laatzen: 91 (1565/135,7) Fälle

Landeshauptstadt Hannover: 1348 (18 532/148,2) Fälle

Langenhagen: 178 (2263/194,0) Fälle

Lehrte: 162 (1708/199,9) Fälle

Neustadt: 117 (1164/134,8) Fälle

Pattensen: 15 (333/66,5) Fälle

Ronnenberg: 81 (816/173,1) Fälle

Seelze: 120 (1211/159,3) Fälle

Sehnde: 70 (811/134,7) Fälle

Springe: 33 (704/70,1) Fälle

Uetze: 54 (575/126,4) Fälle

Wedemark: 48 (749/109,0) Fälle

Wennigsen: 39 (248/222,6) Fälle

Wunstorf: 81 (977/104,3) Fälle

 

Verteilung nach Alter (seit Beginn der Erfassung):

 

0 bis 9 Jahre: 2346 Fälle

10 bis 19 Jahre: 4082 Fälle

20 bis 29 Jahre: 6567 Fälle

30 bis 39 Jahre: 5924 Fälle

40 bis 49 Jahre: 5443 Fälle

50 bis 59 Jahre: 5401 Fälle

60 bis 69 Jahre: 2950 Fälle

70 bis 79 Jahre: 1751 Fälle

Über 80 Jahre: 3184 Fälle

keine Angabe: 498

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!