VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 12.04.21 - 11:38 Uhr

Erfolgreicher Start des Tennis-Schnuppertrainings beim TSV Rethen

RETHEN. 

Das Wetter war besser als befürchtet, als am Sonnabend das erste Schnuppertraining auf den Allwetterplätzen des TSV Rethen durchgeführt wurde. Bei Temperaturen um 10 Grad und ohne einen Regentropfen wurden insgesamt acht Kinder und sieben Erwachsene Corona-konform im Einzeltraining von den zertifizierten Trainern des TSV angeleitet.

 

Sowohl die Neueinsteiger, als auch die Spieler mit Vorerfahrungen, waren mit viel Ehrgeiz und Freude bei der Sache und werden das Training - wenn auch sicher an der einen oder anderen Stelle mit etwas Muskelkater - in guter Erinnerung behalten.

 

Der TSV Rethen bietet im April und Mai insgesamt acht Schnuppertermine an. Die Kosten für die Trainingseinheit können bei einem anschließenden Neueintritt in die Tennissparte mit den anfallenden Vereinsbeiträgen des ersten Jahres verrechnet werden. Da Tennis-Einzel als Individualsportart auch während des Corona-Lockdowns unter Einhaltung von entsprechenden Hygieneregeln gespielt werden kann, war das Interesse an dieser Aktion zur Mitgliedergewinnung so groß, dass die angebotenen Termine in kürzester Zeit komplett ausgebucht waren.

 

Der Vorstand der Tennis-Abteilung konnte sich schon am Tag des ersten Schnuppertrainings über drei Neueintritte in den Verein freuen. Neben den drei im Vorjahr fertig gestellten Allwetterplätzen mit Flutlichtanlage sind seit dem Saisonstart am 9. April auch die drei oberen Sandplätze wieder spielbereit hergerichtet, so dass insgesamt sechs Freiplätze zur Verfügung stehen. Platzkapazitäten stehen also auch bei weiterhin erhofftem Mitgliederzuwachs ausreichend zur Verfügung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!