VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Dienstag, 13.04.21 - 08:33 Uhr

Fensterberatung: Vogel-Unfälle an Glas vermeiden

LAATZEN. 

Eine der häufigsten Todesursachen für Vögel sind Glasscheiben. Saubere Fenster spiegeln die Umgebung und täuschen einen Lebensraum vor. Fenster über Eck sind durchsichtig, der Vogel sieht den Baum dahinter und nimmt kein Hindernis wahr.

 

Damit unsere gefiederten Freunde sicher unterwegs sind, bietet der NABU Laatzen eine Fensterberatung an. Gerne besichtigen die Ehrenamtlichen die Gebäude von außen und finden gemeinsam mit den Bürgern die beste Absicherung. Eine Fensterberatung läuft so ab, dass das Team das Gebäude von außen anschaut, die kritischen Scheiben ausmacht und geeignete Markierungen vorschlägt. Nebenbei wird geprüft, ob die Futterstellen und Nistkästen im Garten beziehungsweise am Balkon sich verbessern lassen.

 

Im Anschluss unterstützt der NABU bei der Suche nach geeignetem Material, etwa Klebestreifen oder Dekoration. An Firmengebäuden lässt sich Vogelschutz gut als Werbung nutzen, zum Beispiel indem die Fenster mit Logos foliert werden. Zu Hause bringt ein Moskitonetz doppelten Nutzen, schützt es doch Menschen vor Mücken sowie Vögel vor Kollisionen. Bei Interesse können Interessierte die AG Vogelschutz per E-Mail unter ag-vogelschutz@nabu-laatzen.de erreichen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!