VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Pattensen
Freitag, 23.04.21 - 08:02 Uhr

Blühwiesenprojekt: Schüler engagieren sich für die Umwelt

BU: Bürgermeisterin Ramona Schumann (vorne) macht sich ein Bild vom Projekt der 9. Klasse der Ernst-Reuter-Schule.

PATTENSEN. 

Die Ernst-Reuter-Schule handelt seit vielen Jahren nach den insgesamt 17 "Global Goals", die von den Vereinten Nationen entwickelt und formuliert wurden. Eine Klasse des 9. Hauptschuljahrgangs arbeitet aktuell an einem Projekt zum Schutz und Erhalt der Bienenpopulation. Das Projekt war für Bürgermeisterin Ramona Schumann der Anlass, um ihre Reihe "Schumann geht mit" wieder aufzunehmen und stattete den Schülern am gestrigen Donnerstag einen Besuch ab.

 

Um auf die Situation der Bienen aufmerksam zu machen, haben die 19 Hauptschüler Plakate hergestellt, die in der Schule die Runde machen und auf das Thema aufmerksam machen sollen. Zudem wurden Postkarten kreiert, die in der näheren Umgebung der Schule in die Briefkästen geworfen wurden. Ein weiterer Teil des Projekts sind selbst gebastelte Saatgut-Säckchen, die möglichst viele Bürger dazu animieren sollen, die Samen im eigenen Garten, dem Balkon oder der Fensterbank zu säen.

 

"Die Pflanzen sind wichtiger Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und vielen andere Lebewesen. Wir hoffen, dass viele Pattenser mitmachen", sagte Schulleiterin Mirjam Gerull gestern.

 

"Das ist wirklich ein außergewöhnliches Projekt. Deshalb wollte ich unbedingt sehen und erleben, wie sich die Schüler für unsere Umwelt engagieren. Ich habe gleichzeitig die Chance ergriffen und für unser Jugendparlament geworben. Vielleicht ist ja der eine oder die andere dabei, die sich dort verwirklichen möchte. Schließlich wird dieses Jahr ein neues Jugendparlament gewählt", sagte Schumann.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!