VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Freitag, 14.05.21 - 16:21 Uhr

Bereits 14 Teams sind angemeldet

STADTRADELN-Aktion startet in Laatzen am 6. Juni

Jürgen Köhne, Bürgermeister der Stadt Laatzen, ruft die Einwohner der Stadt auf, sich an der Aktion STADTRADELN zu beteiligen.

LAATZEN. 

In Laatzen findet in diesem Jahr das STADTRADELN von Sonntag, 6. Juni, bis Sonnabend, 26., statt. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, sich auf www.stadtradeln.de anzumelden. Teilnehmende aus den vergangenen Jahren können sich mit ihren Daten einfach wieder anmelden und den Account reaktivieren. Nach dem Anmelden kann sich jeder einem Team zuordnen oder einfach ein neues Team gründen. Bereits jetzt sind 14 Teams in Laatzen angemeldet.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie sind gemeinsame Fahrradtouren sowie Auftaktveranstaltungen derzeit nicht möglich. Doch unter den pandemiebedingten Einschränkungen greifen schon jetzt viele Laatzenerinnen und Laatzener auf das Fahrrad zurück, um sicher und schnell zur Arbeit oder zum Einkaufen zu kommen. Bürgermeister Jürgen Köhne ruft deshalb zur gemeinsamen Aktion auf: "Lassen Sie uns gemeinsam mit dem Fahrrad neue Perspektiven unserer Stadt erkunden und nebenbei einen starken Beitrag für den Klimaschutz leisten." Ein besonderer Anreiz wäre eine Fahrradtour über die neue Veloroute 8, die von der Kreuzung Hildesheimer Straße / Erich-Panitz-Straße bis nach Hannover führt. Ebenso hat die Stadtverwaltung eine etwa 35 Kilometer lange Fahrradtour durch alle Ortsteile und die Natur erstellt. Eine Übersichtskarte und die GPX Datei (für Handy Apps oder Fahrradcomputer) sind zu finden auf der Seite STADTRADELN auf www.Laatzen.de   Die Stadt Laatzen hat sich seit 2015 jedes Jahr in der Anzahl der Mitfahrenden und vor allem in den erreichten Kilometern gesteigert. Mit 114 287 Kilometern und dem erreichten dritten Platz der meistgefahrenen Kilometer der Region Hannover wurde das Jahr 2020 erfolgreich abgeschlossen. "Lassen Sie uns diese Erfolgssträhne weiter fort- und ein Zeichen für das Klima setzen.", sagt Jürgen Köhne.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!