VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Mittwoch, 02.06.21 - 08:01 Uhr

Erste Integrationskonferenz für Laatzen am 15. Juni

LAATZEN. 

Laatzens Bürgermeister Jürgen Köhne lädt alle interessierten Einwohner sowie Akteure aus Politik und Gesellschaft zur ersten Integrationskonferenz für Laatzen am 15. Juni, 17 Uhr, ein. Die Veranstaltung soll der Auftakt für einen zukünftig regelmäßigen, jährlich stattfindenden offenen Austausch zum Thema Integration sein.

 

Neben einem aktuellen Sachstandsbericht der Koordinatorin für Integration und Teilhabe und der Vorstellung der Ergebnisse einer durchgeführten Situationsanalyse zum Thema Integration in Laatzen, stellt das Netzwerk für Flüchtlinge das aus Mitteln des Niedersächsischen Integrationsfonds geförderte Projekt "Konfliktprävention durch kulturelle Vielfalt" vor. Darüber hinaus können Laatzener Bürger von ihren persönlichen Erfahrungen mit der Integration in Deutschland berichten.

 

Zum Abschluss tauschen sich die Teilnehmenden aus über die Fragen: "Was sind Erwartungen an unser Integrationskonzept? Wo werden (weitere) Bedarfe und Ziele gesehen und was kann mein Beitrag zu einer gelingenden Integration sein?" Die Verwaltung wurde mit Beschluss des Rates gebeten, ein Handlungskonzept zur Weiterentwicklung der Integration in Laatzen zu erstellen. Im Rahmen dieses Vorhabens wurde die Stelle der Koordinatorin für Integration und Teilhabe geschaffen. Diese Aufgabe nimmt seit 2020 Suvar Keskin wahr.

 

Aufgrund der Pandemie muss die Veranstaltung online als Videokonferenz stattfinden. Eine Anmeldung wird bis 11. Juni erbeten, gern per E-Mail an integration@laatzen.de oder telefonisch unter (05 11) 82 05 50 33. Der Zugangslink zur Konferenz wird per E-Mail an alle angemeldeten Teilnehmenden versendet und für Kurzentschlossene auch auf der Homepage www.laatzen.de zur Verfügung stehen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!