VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Freitag, 11.06.21 - 22:55 Uhr

Hilfreiche Tipps für den Handel mit Bitcoin

REGION. 

Viele Menschen wollen mit Bitcoin handeln oder in Bitcoin investieren, wissen aber nicht, wie oder wo sie anfangen sollen. Diese Kryptowährung gibt es schon seit 2009. Menschen nutzen sie als Investition oder um Waren und Gegenstände zu bezahlen. Sowohl lokale als auch Online-Shops akzeptieren Bitcoin. Einige Menschen sind jedoch immer noch skeptisch gegenüber dieser Währung. Während einige Länder diese Kryptowährung sogar angenommen haben und Transaktionen besteuern, die mit ihr durchgeführt werden, haben andere sie verboten.

 

Dennoch wächst die Akzeptanz von Bitcoin weltweit. Und sein Wert steigt. Auch der Bitcoin-Preis stabilisiert sich langsam. Und das hat die Aufmerksamkeit vieler Investoren auf sich gezogen. Aber, wenn Sie beabsichtigen, diese Kryptowährung zu handeln, müssen Sie sie zuerst studieren. Sie sollten auch wissen, wie sie funktioniert und die besten Wege kennen, um die Rentabilität Ihrer Handelsaktivitäten zu erhöhen. Hier sind entscheidende Tipps, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Bitcoin-Handelsaktivität herauszuholen.

 

Implementieren Sie eine Krypto-Handelsstrategie

Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie eine Strategie brauchen, um mit Bitcoin zu handeln. Eine Handelsstrategie ist eine Methodik, der Sie beim Handel mit dieser Kryptowährung folgen wollen. Sie sollte bestimmte Preispunkte beinhalten, an denen Sie einen Handel beenden oder betreten würden. Aber eine ideale Handelsstrategie sollte idealerweise mit Ihren individuellen Zielen, dem verfügbaren Kapital und der Risikobereitschaft übereinstimmen. Um die beste Handelsstrategie zu wählen, sollten Sie die verfügbaren Optionen in Betracht ziehen. Zu den gängigen Bitcoin-Handelsstrategien gehören:

 

  • HODLing
  • Trend-Handel
  • Day-Trading
  • Breakout-Handel
  • Absicherung

 

Studieren Sie diese Strategien, um zu verstehen, wie sie funktionieren, und wählen Sie dann eine, die zu Ihrem Handel passt.

 

Verstehen Sie den Krypto-Markt

Bitcoin hat einen berüchtigt volatilen Markt. Und das macht das Verständnis dieses Marktes lebenswichtig, noch bevor Sie mit dem Handel beginnen. Idealerweise sollten Sie den Krypto-Markt verstehen, um Ihre Handelsstrategie umzusetzen. Mehrere Faktoren können den Bitcoin-Markt bzw. -Preis beeinflussen. Dazu gehören die folgenden:

  • Versorgung: Das Angebot dieser Kryptowährung hat eine 21 Millionen Münzen Kappe. Allerdings sind die 21 Millionen Münzen noch nicht verfügbar. Bitcoin Bergbau bezieht sich auf den Prozess, über den Bergleute neue Bitcoins in den Markt freigeben. Bitcoin-Halbwertszeiten verändern deren Freisetzungsrate.
  • Nachrichten: Nachrichtenberichte können die Wahrnehmung von Bitcoin durch die Menschen beeinflussen. Und das kann den Preis dieser Kryptowährung beeinflussen. Zum Beispiel können negative Nachrichten den Marktwert von Bitcoin stark beeinträchtigen.
  • Ereignisse: Sicherheitshacks, Regulierungsänderungen und makroökonomische Veröffentlichungen können den Bitcoin-Preis ebenfalls beeinflussen.

 

Berücksichtigen Sie diese Faktoren, wenn Sie den Bitcoin-Markt studieren. Ihr Verständnis dieser Faktoren wird Ihre Effektivität bei der Umsetzung Ihrer Handelsstrategie beeinflussen.

 

Wählen Sie Ihren Bitcoin-Handelsansatz

Egal, ob Sie mit Derivaten auf den Bitcoin-Preis spekulieren oder die Münzen direkt kaufen, verstehen Sie zuerst Ihre Methode. Wenn Sie sich für den Kauf von Bitcoin entscheiden, verwenden Sie eine Krypto-Börse wie Opens external link in new windowBitcoin up Bewertung. Und sobald Sie Ihre Bitcoins haben, können Sie sie in Ihre digitale Brieftasche transferieren. Behalten Sie Ihre Münzen, in der Hoffnung, dass ihr Wert mit der Zeit steigt, so dass Sie sie verkaufen können, um einen Gewinn zu erzielen.

 

Wenn Sie sich für die Nutzung von Derivaten wie CFDs und Spread Bets entscheiden, besitzen Sie den Bitcoin selbst nicht. Sie eröffnen nur Ihre Position und handeln diese Kryptowährung, indem Sie auf den Preis spekulieren. So nutzen Sie den fallenden und den steigenden Wert der Märkte aus. In diesem Fall brauchen Sie keine digitale Brieftasche.

 

Planen Sie Ihren Bitcoin-Handel 

Machen Sie sich einen Plan für den Handel mit Bitcoin. Entscheiden Sie sich für den Betrag, den Sie handeln werden und halten Sie sich an die Vorgehensweise. Disziplin ist beim Handel mit Kryptowährungen entscheidend, da Sie ohne sie Emotionen wie Gier und Angst die Kontrolle übernehmen lassen können. Einen Plan zu haben, wird dies verhindern. Daher sollten Sie Ihre Ziele, Ihren Stil und Ihr Risikoprofil berücksichtigen, wenn Sie Ihre Bitcoin-Handelsaktivitäten planen.

 

Abschließender Gedanke 

Bitcoin ist ein riskantes Asset. Deshalb sollten Sie lernen, das Risiko zu managen, wenn Sie mit dieser Kryptowährung handeln. Haben Sie außerdem eine Handelsstrategie und halten Sie sich an sie. Bleiben Sie auf dem Laufenden über das, was in der Welt passiert und treffen Sie Ihre Handelsentscheidungen von einem informierten Standpunkt aus.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!