VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 13.06.21 - 12:08 Uhr

Polizei-Meldungen aus Pattensen

PATTENSEN. 

Am Freitag, 11. Juni, stellte ein 58-jähriger Mann aus Pattensen gegen 13 Uhr fest, dass aus seinem am Bruchweg geparkten Firmenfahrzeug zwei Taschen entwendet wurden. Der Mann hatte das Fahrzeug kurz zuvor unverschlossen verlassen und hielt sich in der Nähe auf. In den Taschen befanden sich Arbeitsmaterialien, persönliche Dokumente sowie Bargeld.

 

Ebenfalls amm Freitag zeigte ein Vater aus Pattensen den Diebstahl des Fahrrades seines Sohnes an. Dieser hatte am Dienstag, 8. Juni, 7.45 Uhr, sein Mountainbike im Fahrradkäfig der KGS Pattensen angeschlossen abgestellt. Gegen 15.10 Uhr stellte der Schüler fest, dass sein Fahrrad verschwunden war. Es ist ein Schaden von etwa 80 Euro entstanden.

 

In der Zeit zwischen Freitag, 11. Juni, 12 Uhr, und Sonanbend, 12. Juni, 12 Uhr, wurde in Jeinsen, Wilhelm-Henze-Straße, vermutlich durch einen Lkw die Dachrinne einer Scheune in einer Höhe von etwa 3,80 Meter beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

 

Wer Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Taten führen könnten, wird gebeten, sich mit der Polizei in Springe unter Telefon (0 50 41) 9 42 90 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!