VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 20.06.21 - 12:49 Uhr

Frau fährt mit 1,99 Promille und geplatzem Reifen

HEMMINGEN. 

Am gestrigen Sonnabendabend gegen 21.55 Uhr verständigen aufmerksame Verkehrsteilnehmer die Polizei, da diese auf der Göttinger Landstraße in Hemmingen (alte B3), zwischen Arnum und Hemmingen, eine Verkehrsteilnehmerin angehalten haben, welche zuvor einen Audi mit geplatzten Reifen und stark qualmendem Motor geführt hatte. Weiterhin vermuteten die Hinweisgeber, dass die Fahrzeugführerin unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stehen könnte.

 

Durch die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung des PK Ronnenberg konnten alle Personen vor Ort angetroffen und der Sachverhalt aufgenommen werden. Es bestätigte sich dabei, dass die 37-jährige Hannoveranerin ihren Audi zuvor unter dem Einfluss alkoholischer Getränke geführt hat. Ein freiwillig durch die Fahrzeugführerin durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,99 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde bei dieser angeordnet und durch einen Arzt entnommen. Der Grund für die Beschädigungen am Audi sind bislang unklar. Die Ermittlungen dazu dauern an. Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet und ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!