VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Laatzen
Montag, 19.07.21 - 10:47 Uhr

Laatzener Feuerwehrfahrzeuge tragen zwei Wochen lang Trauerflor

LAATZEN. 

Während der Rettungsarbeiten in den Hochwassergebieten im Westen Deutschlands sind in Altena und Werdohl zwei Feuerwehrkameraden ums Leben gekommen. Dem Aufruf des Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes folgend wurde auch an allen Fahrzeugen der Stadtfeuerwehr Laatzen ein Trauerflor angebracht.

 

"Die Ereignisse machen uns betroffen und traurig. Wir sind in Gedanken bei den Kameraden der betroffenen Feuerwehren und den Hinterbliebenen. Wir gedenken der Verstorbenen und insbesondere auch den Kameraden, die sich für andere eingesetzt haben und dabei ihr Leben ließen", sagte der Präsident des Deutschen Feuerwehr- verbandes Olaf Kapke. Eine zweiwöchige Trauerflor an den Fahrzeugen gedenkt der Toten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!