VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Mittwoch, 28.07.21 - 10:32 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlage in Flüchtlingsunterkunft ruft Feuerwehr auf den Plan

HEMMINGEN. 

Am Montagabend gegen 18.30 Uhr hat die Brandmeldeanlage einer Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße in Hemmingen-Westerfeld ausgelöst.

 

Die Feuerwehr erkundete den Bereich um den ausgelösten Melder in der dritten Etage, konnte allerdings nichts feststellen. Daraufhin stellte die Feuerwehr die Brandmeldeanlage zurück und konnte den Einsatz nach etwa 30 Minuten beenden. Von der Feuerwehr waren 56 Einsatzkräfte mit 12 Fahrzeugen aus allen sechs Ortsfeuerwehren aus Hemmingen im Einsatz, außerdem war die Polizei vor Ort.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!