VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Freitag, 30.07.21 - 09:53 Uhr

Feuerwehr entfernt umgestürzten Baum von Wanderweg

LAATZEN. 

Zu einer umgestürzten Pappel wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen am gestrigen Donnerstagnachmittag gegen 15.40 Uhr alarmiert. Auf dem Wanderweg nahe beziehungsweise unterhalb der Brücke zum Wasserwerk blockierte der Baum den Weg in vollerBreite.

 

Mit einer motorbetriebenen Kettensäge wurde der Baum zerlegt und dann am Rand abgelegt. Gegen 16.40 Uhr war der von vielen Bewohnern genutzte Wanderweg an der Leine entlang zwischen Grasdorf und Alt Laatzen wieder frei begehbar.

 

Beim Einrücken kam die Meldung eines weiteren umgestürzten Baumes, nun in Richtung Süden hinter dem Fußballplatz. Hier konnten zwei Einsatzkräfte mit Muskelkraft die Zweige auseinanderziehen und dann in den nahen Büschen ablegen. Gegen 16.20 Uhr rückten die sechs Feuerwehrmänner mit ihrem Hilfeleistungslöschfahrzeug wieder ein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!