VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 13.09.21 - 11:38 Uhr

Zwei Einsätze für die Feuerwehr in Hemmingen am Wochenende

HEMMINGEN. 

Am Sonnabendnachmittag gegen 16.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einer technischen Hilfeleistung in der Straße Siecum in Hemmingen-Westerfeld alarmiert. Dort drohte ein größerer, abgebrochener Ast aus etwa sieben Metern Höhe auf ein Carport und einen angrenzenden Fußweg zu fallen. Vom Drehleiterkorb wurde der Ast mit Leinen gesichert und dann mit der Kettensäge abgetragen. Etwa 90 Minuten im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld und die Drehleiterkomponente der Ortsfeuerwehr Arnum mit drei Fahrzeugen und 13 Kräften.

 

Am Sonntagmorgen gegen 10.20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennbaren Gasgeruch in einem Reihenhaus am Müggenwinkel in Arnum alarmiert. In dem betroffenen Haus machte sich ein Geruch bemerkbar, jedoch konnte bei den Messungen kein brennbares Gas nachgewiesen werden. Die evakuierten Anwohner durften wieder in die Häuser zurückkehren. Etwa 40 Minuten im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Arnum sowie die Messkomponente der Feuerwehr Laatzen mit 18 Kräften und drei Fahrzeugen. Auch die Polizei und der Rettungsdienst waren vor Ort.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!