VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Sonnabend, 25.09.21 - 13:25 Uhr

Tischtennis: Die Ergebnisse von Freitagabend

Damen des SV Wilkenburg unterliegen 3:8

Miriam Ubrig kann die 3:8-Niederlage des SV Wilkenburg beim TuS Gümmer III nicht verhindern.R. Kroll/Archiv

WILKENBURG. 

Damen: Zum Auftakt eine Niederlage: in der Bezirksklasse unterlag der SV Wilkenburg zum Saisonstart 3:8 am gestrigen Freitagabend beim TuS Gümmer III. Aus den Einzelspielen holten lediglich Miriam Ubrig (3:1) und Marianne Horn (3:2) Punkte für die Damen aus Wilkenburg. Überdies schaffte das Doppel Miriam Ubrig/Gabriele Gerke mit ihrem 3:1-Erfolkg einen Punkt. Das Doppel Cornelia Schäfer/Marianne Horn verlor 1:3. In den weiteren Einzelspielen mussten sich Gabriela Gerke (0:3 und 1:3), Cornelia Schäfer (1:3 und 0:3), Marianne Horn (2:3) und Miriam Ubrig (0:3 und 2:3) geschlagen geben.

 

Herren: 8:8 beim TSV Gestorf: der SV Wilkenburg hat seinen ersten Saisonpunkt unter Dach und Fach gebracht. Nach den Doppelspielen führen die Wilkenburger durch die Siege von Thomas Grüning/Lars Grüning (3:0) und Alexander von Campe/Philipp von Campe (3:2) bei der Niederlage von Horst Wehrenberg/Hans-Jürgen Horn (1:3) 2:1. Aus den Einzelspielen sicherten die Punkte für den SV Wilkenburg Horst Wehrenberg (3:1), Philipp von Campe (3:1) und Thomas Grünig (3:1) zum 5:5-Zwischenstand. Danach gab es die drei Niederlagen für Alexander von Campe (1:3), Lars Grünig (0:3) und Horst Wehrenberg (1:3), ehe Philipp von Campe (3:0) und Hans-Jürgen Horn (3:2) verkürzten. Nun musste das Schlussdoppel über Punktgewinn oder Niederlage entscheiden - Thomas Grüning und Lars Grüning setzen sich 3:0 durch und sicherten damit den 8:8-Endstand.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!