VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Montag, 27.09.21 - 11:09 Uhr

Feuerwehr löscht brennendes Gerümpel in Laatzen-Mitte

Zu einem Gerümpelbrand wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen am gestrigen Sonntag um 16.56 Uhr zur Haltestelle in Laatzen-Mitte alarmiert.

LAATZEN. 

Nach genauer Erkundung fanden die Retter einen lichterloh brennenden Sessel im Bereich des Fußweges an der Grand-Quevilly- Passage. Mit dem Sonderrohr aus dem Löschfahrzeug wurden die Flammen schnell gelöscht. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierten die Kräfte anschließend die noch qualmenden Teile.

 

Die Polizei fegte die Reste an die Seite, damit die Treppe im Bereich vor der Unterführung wieder genutzt werden kann. Nach etwa 30 Minuten rückten Polizei und Feuerwehr wieder ein. Am 20. September gegen 20.45 Uhr hatte an fast der gleichen Stelle bereits ein Fahrrad Feuer gefangen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!