VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Sonntag, 03.10.21 - 12:07 Uhr

Polizei-Meldungen aus Hemmingen und Pattensen

HEMMINGEN/PATTENSEN. 

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte ein 25-jähriger Hemminger auf der Lise-Meitner-Straße mit seinem Motorrad mit einem am gegenüberliegenden Fahrbahnrand geparkten Audi. Durch den Zusammenstoß stürzte der 25-Jährige auf den Asphalt. Das Motorrad und der geparkte Pkw wurden durch den Unfall beschädigt. Nach dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer vorsorglich dem Agnes-Karll-Krankenhaus in Laatzen zugeführt. Ob und wenn ja, wie sich der 25-jährige verletzt hat, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden.

 

Am gestrigen Sonnabend gegen 19.45 Uhr wurde in Pattensen, auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktzentrums in der Johann-Koch-Straße, ein geparktes Motorrad durch einen anderen Pkw beim Ausparken beschädigt. Der Sachschaden wird auf 100 Euro geschätzt. Der bislang unbekannte Führer des Pkw entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt von der Unfallstelle, ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet. Durch Zeugen wurden Hinweise auf den Verursacher gegeben, weitere Ermittlungen dauern an.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!