VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Sport
Montag, 11.10.21 - 10:09 Uhr

Tischtennis: Nur Stefan Schreiber punktet

Herren des SC Hemmingen-Westerfeld verlieren 1:9

HEMMINGEN. 

Inder Oberliga Nord-West haben die Herren des SC Hemmingen-Westerfeld nicht unerwartet beim ASC Göttingen 1:9 verloren, lediglich Stefan Schreibner holte einen Punkt für den Verlierer.

 

Der ASC Göttingen zählt zu den besten Mannschaften in der Oberliga Nord-West  und ist ein Titel-Aspirant. Von daher war den Hemmingern, die erneut eine lange und umständliche Fahrt auf Grund einer Autobahn-Vollsperrung auf sich nehmen mussten, klar, dass es kaum möglich sein würde, den Gastgebern wirklich Paroli bieten zu können. Trotzdem war die Begegnung der beiden Mannschaften - entgegen dem klaren Endergebnis - keineswegs ohne Spannung. In einigen Partien verliefen die Spiele knapp, wobei die Hemminger auch höhere Satzführungen hatten. Der SC Hemmingen-Westerfeld ging also nicht unter, sondern spielte munter mit. Die etwa 20 Zuschauer erlebten viele sehenswerte Ballwechsel, die auch von allen Seiten ausgiebig beklatscht wurden. Einzig und allein Stefan Schreiber von Hemminger Seite konnte am Ende einen Punkt in seiner Partie gegen Cedric Görtz mitnehmen, so dass die gesamte Begegnung dann mit einem 9:1 zu Gunsten des ASC Göttingen endete.

 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!