VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 26.10.21 - 14:25 Uhr

Diebe stehlen Notfallrucksack aus Rettungswagen

PATTENSEN. 

Am gestrigen Montag in der Zeit zwischen 20.30 bis 21.30 Uhr wurde ein Notfallrucksack unter anderem mit Narkosemitteln entwendet. Zur angegebenen Zeit war eine Rettungswagen-Besatzung des ASB in Pattensen im Bereich der Göttinger Straße eingesetzt. Der Rucksack wurde in einem unverschlossenen Seitenfach des Rettungswagens aufbewahrt.

 

Nach Einsatzende im Vinzenz-Krankenhaus, Lange-Feld-Straße in Hannover, wurde das Fehlen des Notfallrucksackes festgestellt. In dem Rucksack werden neben Narkosemitteln auch andere Medikamente gelagert, die bei unsachgemäßen Gebrauch zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen können.

 

Wer Hinweise zum Verbleib des Rucksackes geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Springe unter Telefon (0 50 41) 9 42 91 15 oder der Polizei in Pattensen unter (0 51 01) 85 59 50 zu melden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!