VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 26.10.21 - 08:31 Uhr

Wasserdampf löst Rauchwarnmelder in Hochhaus aus

Am Sonntagabend gegen 20.53 Uhr wurde die Feuerwehr zu mehreren ausgelösten Rauchwarnmeldern in einem Hochhaus am Hahnenkamp in Hemmingen-Westerfeld alarmiert.

HEMMINGEN. 

Die Feuerwehrleute gingen unter Atemschutz zur Erkundung vor und konnten schnell Entwarnung geben: Eine größere Menge Wasserdampf hatte einen Rauchwarnmelder in einer Wohnung ausgelöst. Durch die offene Wohnungstür löste auch ein Rauchwarnmelder im Flur aus.

 

Da die Rauchwarnmelder in den Flur- und Treppenbereichen miteinander vernetzt sind, hatten dort alle Rauchwarnmelder Alarm geschlagen. Etwa 30 Minuten im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hemmingen-Westerfeld und Wilkenburg mit 31 Kräften und sechs Fahrzeugen sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!