VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Mittwoch, 17.11.21 - 14:29 Uhr

Was macht eine Webagentur?

Der Onlineauftritt ist für die meisten Unternehmen der wichtigste Teil einer Marketingstrategie. Greifen Sie deshalb auf Experten in diesem Gebiet zurück.

REGION. 

Eine Webagentur ist ein Dienstleister, welcher den Kunden bei der Ideenfindung, Beratung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen im Online-Sektor unterstützt. Dabei umfasst das Leistungsspektrum entweder alle Bereiche oder die Agentur konzentriert sich auf gezielte Aspekte, wie zum Beispiel die Webprogrammierung. Ein guter Online-Auftritt ist heutzutage wichtiger denn je, schließlich ist auch die Konkurrenz im digitalen Bereich stärker geworden. Wir erklären Ihnen im Folgenden, worauf Sie bei der Wahl einer Webagentur achten sollten und inwiefern Sie davon profitieren können. 

 

Welche Dienstleistungen bieten Webagenturen

Die meisten Unternehmen möchten durch eine passende Marken- und Marketingstrategie ihre Reichweite erhöhen, gesehen werden und somit je nach Produkt oder Dienstleistung mehr Kunden gewinnen. Die meisten Werbeagenturen beherrschen dieses Handwerk jedoch nicht im digitalen Bereich weshalb eine auf Web-Marketing spezialisierte Agentur, in Betracht gezogen werden sollte. 

 

Eine nachhaltige Webagentur mit kreativen Lösungen bietet ein tiefes Verständnis des Mediums und kann die Marke in unterschiedlichen digitalen Kanälen erfolgreich führen und weiterentwickeln. Die Möglichkeiten sind vielfältig, so profitieren Sie von einem passenden Website-Design, Webanwendungen, Apps, Suchmaschinen-Marketing, Social-Media-Marketing, bis hin zur Content Creation, in vielen Bereichen. 

 

Vielseitige Aufgabenbereiche der Webagentur

Webagenturen bieten alle Leistungen, um das eigene Unternehmen in der digitalen Welt perfekt zu platzieren. Dabei wird immer individuell vorgegangen und je nach Produkt, Dienstleistung und Zielgruppe werden die passenden Instrumente angewendet. Viele Unternehmen sind sich gar nicht bewusst, welche Möglichkeiten das Web bietet, weshalb ein erstes Beratungsgespräch sehr aufschlussreich sein kann. 

 

Ziele der Gestaltung von Internetauftritten durch eine Webagentur

Durch den professionellen Webauftritt, werden die Produkte und angebotenen Dienstleistung optimal präsentiert. Authentisch und überzeugend werden die Inhalte rübergebracht, was sich positiv auf den Umsatz auswirkt. Zudem werden Sie durch Suchmaschinenoptimierung und gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Reichweite von mehr Menschen gefunden, was die Leads um einiges erhöht. 

 

Warum eine Webagentur

Ein spezialisierte Webagentur lohnt sich insbesondere aufgrund der hohen Expertise. Die Gestaltung einer Website, ein passender Social-Media-Feed, die Implementierung einer Webanwendung und vieles weitere bedarf eines umfangreichen Know-hows. So gibt es heutzutage zwar viele Anbieter, die Baukastensysteme für eine eigene Website anbieten, diese sind jedoch nicht optimiert und wenig erfolgversprechend. 

 

Individuelle und optimierte Onlineauftritte werden durch eine Werbeagentur im Bereich Design, Datenbanken und Frameworks perfektioniert und sorgen für ein souveränes Gesamtbild. So ist auch eine einheitliche Corporate Identity wichtig, sodass potenzielle Kunden die Inhalte, welche sie vorher auf der Website gesehen haben, auch in den sozialen Medien wiedererkennen. Das stärkt die Bindung und sorgt für ein optimales Marketing-Erlebnis. 

 

Ablauf einer Zusammenarbeit

Jedes Projekt ist natürlich anders, die Vorgehensweise einer Agentur bleibt jedoch in der Regel relativ ähnlich: Zunächst beginnt die Zusammenarbeit mit einer Beratung hinsichtlich der passenden Strategie. Wünsche und Anforderungen werden eingeordnet und die Webagentur präsentiert Ihnen Ideen, wie diese umgesetzt werden können. Anschließend erfolgt die Konzeption und das Design. Dabei geht es vor allem um das visuelle Erscheinungsbild sowie geeignete Datenbankstrukturen und Interaktion-Workflows. 

 

Nachdem alles mit dem Kunden abgesprochen ist, folgt die Implementierung: Dabei wird das Konzept in die Realität umgesetzt. Danach werden die Inhalte und Anwendungen auf ihre Funktionalität getestet, gelauncht und stetig weiterentwickelt. Eine sehr gute Webagentur unterstützt Sie anschließend ebenso bei der Wartung und dem Reporting. Die Leistung der Website oder Marketingmaßnahmen werden überwacht und es werden regelmäßig Optimierungen vorgenommen, um die Ergebnisse noch weiter zu steigern. Alle Handlungen einer Webagentur sind messbar, sodass die Vorgaben am Ende des Projekts ausgewertet und die Strategien angepasst werden können. 

 

Wie findet man die richtige Webagentur?

Prüfen Sie zunächst, ob Sie ein Full-Service Angebot in Anspruch nehmen möchten oder lediglich spezielle Leistungen einer Webagentur benötigen. Wenn Sie nur eine Website möchten, dann sollten Sie sich auf eine Agentur fokussieren, welche sich darauf spezialisiert hat. Ansonsten sollten Sie auf eine Agentur zurückgreifen, welche sich interdisziplinär in allen Bereichen sehr gut auskennt. 

 

Traditionellen Werbeagenturen fehlt in der Regel das Rüstzeug, um digital zu arbeiten, weshalb Sie in jedem Fall gezielt nach einer Webagentur suchen sollten. Definieren Sie Ihre Anforderungen bereits im ersten Gespräch, damit für beide Seiten die Ziele klar werden und Sie am Ende von den vielen Vorteilen profitieren.  

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!