VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Hemmingen
Donnerstag, 25.11.21 - 16:29 Uhr

Hoher Besuch beim SV Wilkenburg

Dagmar Ernst zeigt sich vom Verein begeistert

Dagmar Ernst übergibt Jens Finke den Erste-Hilfe-Koffer für den SV Wilkenburg.

WILKKENBURG. 

Hohen Besuch aus der Maschstraße in Hannover empfing der SV Wilkenburg: Dagmar Ernst, Vorstand und vom Regionssportbund für die Wahl zur zukünftigen Präsidentin des Landessportbundes Niedersachsen im November 2022 nominiert, und Jonas Frewert, Geschäftsstellenmitarbeiter des Regionssportbundes Hannover, beide dort zuständig für den Bereich Vereinsentwicklung, statteten dem Hemminger Verein mit seiner Sportanlage und der angrenzenden Mehrzweckhalle einen Besuch ab. Und sie kamen nicht mit leeren Händen: Dagmar Ernst, zu Hause im Pattenser Ortsteil Hüpede und ehemalige 1. Vorsitzende des dortigen Sportvereins, überreichte dem neuen 1. Vorsitzenden des Vereins Jens Finke einen nagelneuen Erste-Hilfe-Koffer des Regionssportbundes.

 

Jens Finke und der neue Schriftführer Andreas Heine hatten die Einladung an den Regionssportbund unter dem Motto "Wir, der neue Vorstand, stellen uns und unseren Verein vor" ausgesprochen, die die beiden Gäste gern annahmen. Im Verlauf des Besuchs erfuhren sie Einzelheiten über den eingeschlagenen Wilkenburger Weg und die dabei bereits erzielten ersten Erfolge. Besonders stolz stellten die Wilkenburger Gastgeber ihren Besuchern die Sportanlage des Vereins vor. Dagmar Ernst und Jonas Frewert waren begeistert, vor allem von der gepflegten Mehrzweckhalle, dem ganzen Stolz des Vereins.

 

"Wir freuen uns, dass die beiden Vertreter des Regionssportbundes unserer Einladung gefolgt sind und bedanken uns ganz herzlich für den mitgebrachten Erste-Hilfe-Koffer. Frau Ernst wünschen wir schon jetzt für die Wahl zur zukünftigen Präsidentin des Landessportbundes viel Erfolg," freute sich der 1. Vorsitzende Jens Finke über den Verlauf des Besuchs.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!