VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Tipps & Infos
Montag, 20.12.21 - 16:04 Uhr

Weihnachtsgeschenkideen: Kekse, Pflanzenableger und CBD-Kosmetik

Polina Tankilev

REGIOM. 

Endlich ist es wieder soweit! In den Fenstern stehen Adventskränze, die Adventskalender sind gefüllt und der Kalender quillt über vor lauter Weihnachtsfeierlichkeiten. Ob aus christlichen Beweggründen oder aus einem Lifestyle-Weihnachtstraum heraus: Alles fiebert hin auf Heiligabend, die Weihnachtsfeiertage und die Tage zwischen den Jahren. Doch ist Weihnachten nicht nur die Zeit der Geselligkeit, des Glühweins und des Weihnachtsoratoriums, sondern ist auch ein jeder auf der Suche nach einem geeigneten Geschenk für den Kern des Freundeskreises, alle Familienmitglieder und die paar Arbeitskolleg:innen, die auch immer was Kleines schenken. Die Suche nach Geschenken ist nicht immer einfach; in der Summe dürfen die Geschenke nicht allzu viel kosten, aber sie müssen auch auf den oder die Beschenkte:n passen. Daher haben wir einen kleinen Leitfaden zusammengestellt, an dessen Ende hoffentlich eine passende Geschenkidee für deine:n zu Beschenkende:n steht.

  

Die Art des Geschenks lässt sich grob in folgende fünf Kategorien einteilen:

  1. Schönes Geschenk bei kleinem Budget: Bei knapper Kasse ist es wichtig, möglichst viel Geschenk aus möglichst geringen Kosten herauszuholen. Hast du einen grünen Daumen? Hast du vielleicht sogar schon ein paar Pflanzen zuhause? Dann hast du auch ein potentielles Geschenk bereits zur Verfügung. Viele Pflanzen produzieren Ableger in hoher Zahl. Diese einfach in ein hübsches Einmachglas gesteckt, mit etwas Wasser zum Wurzeln, und ein wunderschönes Geschenk für jede:n Pflanzenliebhaber:in ist geschaffen. Praktisch ist auch die Möglichkeit des Teilens vorhandener Pflanzen: Eine Korbmaranthe zum Beispiel lässt sich im Wurzelballen teilen: So entstehen aus einer großen Pflanze zwei kleinere. Mit einer von Hand geschriebenen Pflegeanleitung, oder bei essbaren Kräutern auch samt Verarbeitungsempfehlung, ist das Geschenk komplett. 
  1. Einfach Backwerk: Das Backwerk ist ein unverfängliches und, je nach Rezept, günstiges Geschenk. Es lässt sich auch auf Masse produzieren, ohne in den Kosten beträchtlich anzusteigen. Mit den Zutaten eines Einkaufes lassen sich mehrere Bleche von Plätzchen backen; mit etwas Planung auch verschiedener Varianten. Eine Bürobelegschaft oder eine Freundesgruppe ist mit einer Mischung an Plätzchen schnell und persönlich beschenkt. Zu diesem Zwecke ist es auch ratsam, eine weihnachtliche Verpackung zu wählen. Ob Kekstütchen oder Einmachgläser - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!
  1. Zeitgeschenke: Die Eltern, die man zu selten anruft; die Freunde, die man doch zu selten trifft - eine gemeinsame Unternehmung ist das perfekte Geschenk für die im Alltag unwillentlich Vernachlässigten! Die Möglichkeiten sind vielfältig: ein gemeinsamer Ausflug ins Kino, in den Zoo, ins Schwimmbad oder auf die Buchmesse; zusammen zur Weinverkostung oder ins Restaurant; eine Wanderung durch das nächstgelegene Naturgebiet oder auch einfach ein gemütlicher Abend zusammen zum Kochen oder Gesellschaftsspiel. In Form eines selbstgestalteten Gutscheins ist das Geschenk perfekt verpackt für den Platz unter dem Weihnachtsbaum.
  1. Ein Geschenk zur Entspannung: Im Trubel des Alltags leiden nicht nur unsere sozialen Beziehungen, sondern auch unser Wohlbefinden. Nur selten nehmen wir uns Zeit, in uns zu gehen und uns um uns selbst zu kümmern. Einen kleinen Tropfen Wohlbefinden können wir jedoch beitragen, indem wir es verschenken: ein CBD-Öl vielleicht für die Entspannung von innen, oder eine Opens external link in new windowpflegende CBD-Kosmetik für das Wellnessgefühl von außen. So nimmt sich der/die Beschenkte vielleicht auch einfach die Zeit, mal auszuspannen. 
  1. Das Last Minute Geschenk: Es muss richtig schnell gehen? Keine Zeit zum Backen oder Basteln? Die Läden haben bereits geschlossen und der Paketservice würde zu lange dauern? Dann lohnt sich der Blick in die Küche: Gibt es genug Zutaten für ein schnelles Kuchenrezept oder gar für ein leckeres Abendgericht? Einpacken und mitnehmen: Das Geschenk ist das Bekocht- oder Bebackenwerden! Du kannst gar nicht so gut kochen und backen? Vielleicht hast du ja noch ein neuwertiges Spiel oder Buch, das sich zu verschenken lohnt? Wenn es dir am Herzen liegt, wird sich sicher auch der/die Beschenkte freuen und du kannst dir dasjenige bei nächster Gelegenheit nachkaufen.

 

So viel zu unseren Weihnachtsgeschenkideen - hoffentlich verhelfen sie im Weihnachtstrubel zu mehr oder weniger günstigen und zeitsparenden Geschenken!

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!