VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
110 & 112
Dienstag, 21.12.21 - 08:31 Uhr

Ausgelöste Brandmeldeanlagen sorgen für Feuerwehreinsätze

LAATZEN. 

Am Sonnabend rückte die Laatzener Ortsfeuerwehr zum Bahnhof aus. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage (BMA) ausgelöst. Nach umfangreicher Erkundung konnte keine Ursache gefunden werden. Fehlalarm. Wenige Minuten später rückten beide Fahrzeuge wieder ein.

 

Am gestrigen Montag um 17.26 Uhr rückten dann mehrere Einsatzfahrzeuge zur DRK-Rettungswache in der Senefelder Straße aus. Auch dort hatte eine BMA ausgelöst. Bei Eeintreffen der Feuerwehr hatten sämtliche Kräfte des DRK sowie der Verwaltung das Gebäude schon verlassen. Hier handelte es sich aber nicht um einen Fehlalrm. In den Räumen der Volkshochschule fanden die Helfer einen defekten Heizkörper, Wasser war ausgetreten und in den Melder gelangt. Dieser löste dann aus. Die Helfer drehten das Wasser ab. Die Rettungswache konnte nach wenigen Minuten wieder ihren Betrieb aufnehmen. Gegen 17.55 Uhr rückte auch die Feuerwehr wieder ein.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten aus
Hemmingen, Laatzen, Pattensen und Sarstedt
informiert werden? ->>> KLICKE "GEFÄLLT MIR"!